Installation Windows 10

Auf dieser Seite findest Du einen detaillierten Ablauf dazu, wie Windows 10 auf Deinem wLw-Laptop installiert werden kann.

Wichtige Infos

Wir leisten generell keinen Support für Windows 10. Falls Du Probleme nach der Installation erleben solltest, musst Du entsprechende Hilfe aus dem Internet oder von anderen Fachpersonen beziehen.

Voraussetzungen

  • Internetzugang
  • USB-Stick (mind. 8 GB gross)

Ablauf

1. Start den Windows 10-Installationsassistent

TBD

2. Folge den Anweisungen im Assistenten

Der Installationsassistent sollte Dich sauber durchführen. Stelle zwingend sicher, dass Du alle Daten irgendwo gespeichert hast, wo Du sie später wieder verwenden kannst. Beispielsweise:

  • Weiterer USB-Stick
  • Google Drive
  • Microsoft OneDrive
  • Externe Festplatte

3. Starte den Laptop ins Boot-Menü

Schalte nun den Laptop mit dem eingesteckten Installations-USB-Stick ein und rufe das Boot-Menü auf. Meistens ist dies eine der folgenden Tasten:

  • ESC
  • F2
  • F9
  • F12

Die jeweils notwendige Taste sollte Dir beim Start angezeigt werden. Ansonsten kannst Du einfach in Google nach „XY Boot-Menü aufrufen“ suchen – ersetze XY einfach durch Dein Gerätemodell (bspw. „HP EliteBook 820 oder Lenovo ThinkPad T420).

Du solltest nun ins Boot-Menü oder ins sogenannten BIOS/UEFI reinkommen. Hier werden grundlegende Einstellung vorgenommen und hier kannst Du auch auswählen, wie der Laptop gestartet werden soll. Der Bildschirm sollte so oder ähnlich aussehen:

Beispiel eines BIOS-Menüs

Navigiere nun zum Punkt „Boot“ oder „Boot Options“ und stelle sicher, dass der USB-Stick die erste Priorität hat. Da praktisch jeder Laptop ein anderes BIOS/UEFI hat, kann Dein Bildschirm leicht anders aussehen.

Sobald Du die entsprechenden Änderungen vorgenommen hast, musst Du die Änderungen speichern und danach den Laptop herunterfahren. Beim Neustarten sollte nun die Windows 10-Installation beginnen.

4. Installation von Windows 10

ACHTUNG: Sobald Du die Installation startest, werden alle Daten auf dem Laptop verloren gehen – auch das bisherige Betriebssystem. Stelle spätestens hier nochmals sicher, dass Du alle wichtigen Dateien irgendwo gespeichert hast (siehe Punkt 2 dieser Anleitung).

Der Windows 10-Installer sollte Dir alle wichtigen Informationen bereitstellen, damit Du nun selbst weiterfahren kannst.

5. Nach der Installation

Sobald Windows 10 installiert wurde, musst Du nun in den meisten Fällen noch eine Lizenz für Windows 10 kaufen. Auf keys.discount findest Du vergünstigte Windows 10-Lizenzen.

Falls Du beispielsweise Probleme mit der Kamera oder anderen Geräten haben solltest, suche im Internet beispielsweise nach „XY Kamera Treiber“. Hier musste Du XY auch wieder durch Dein Gerätemodell ersetzen.

ACHTUNG: Stelle sicher, dass Du die Treiber nur von der Webseite des Herstellers herunterlädst. Es gibt viele Seiten, die schädliche Software installieren, wenn Du einen Treiber darüber herunterlädst.