Motivation

Tobias Schär

Einigermassen jung, voller Energie und überzeugt davon, dass jeder von uns etwas Gutes für seine Mitmenschen tun kann.

Mit „Wir lernen weiter“ möchte ich etwas an andere zurückgeben, nachdem nun schon über ein Vierteljahrhundert andere in mich investierten.


Meine Überzeugung

Als Unternehmensberater im Softwarebereich, Wirtschaftsinformatikstudent und leidenschaftlicher Computerbenutzer sehe ich sehr genau, wie die Welt und die fortschreitende Digitalisierung nicht nur Positives mit sich bringt, sondern auch die Schere zwischen arm und reich stetig weiter aufmacht.

Viele Menschen haben bereits heute keine Möglichkeit, von den digitalen Mitteln zu profitieren, wie dies andere jeden Tag gedankenlos machen. Auch wenn es de facto so ist, dass heute jeder letzte Fleck der Schweiz mit Internet erschlossen ist, haben nicht alle das Privileg, im Besitz der entsprechenden Ausrüstung zu sein um es auch zu nutzen.

Als jemand, der ein/zwei Dinge über Computer und deren Handhabung weiss und da ich auch sehr gerne mit Menschen zusammenarbeite, würde es mir grosse Freude bereiten, diese beiden Welten so zusammenzubringen, dass daraus etwas entstehen darf, dass nicht nur mich, sondern auch andere weiterbringt – und das genau erhoffe ich mir von „Wir lernen weiter“.

Ich freue mich auf alle, die bereit sind, sich in den nächsten Wochen und Monaten meiner Reise anzuschliessen – ganz egal, auf welcher Seite und in welcher Frequenz. Schlussendlich ist es die Solidarität, die zählt – und auf welche vielleicht auch jeder von uns mal angewiesen ist.

— Tobias Schär